www.hgu.mrc.ac.uk

Seit der Fertigstellung des Menschlichen Genomprojekts im Jahre 2003 ist die gesamte Sequenz der 3 Milliarden DNA-Basenpaare des Genoms bekannt. Das menschliche Genom ist jedoch nicht einfach ein linearer Strang von Basenpaaren, sondern faltet sich in eine dynamische und dreidimensionale Struktur mit Proteinen und RNA. Mit Hilfe farbiger Markierungen und eines Mikroskops untersucht Wendy, wo sich die verschiedenen menschlichen Chromosome und Gene im Zellkern befinden und wie die Position von Genen innerhalb des Zellkerns sich darauf auswirkt, ob sie während der Entwicklung an- oder ausgeschaltet werden. Außerdem ist Wendy daran beteiligt, Wissen über die menschliche Genetik an schottischen Schulen zu vermitteln.